Thermographie


Der Mensch ist mit seinen eigenen Sensoren für elektromagnetische Wellen, den Augen, auf den winzigen Bereich des "sichtbaren" Lichtes von 400 bis 700 nm eingeschränkt. Mit der Haut kann er zudem "Wärmestrahlung", also fernes Infrarot, spüren. Seit jeher ist der Mensch bemüht, seine Sinne durch Technik zu erweitern. Ein besonderes interessante und anschauliche Erweiterung der menschlichen Sinne ist eine Wärmebildkamera. In dem Projekt werden mit Hilfe einer solchen Kamera die Möglichkeiten der erweiterten Wahrnehmung untersucht. Dabei ergeben sich auch neue physikalische Untersuchungsmethoden.