Wenn der Schatten wellig wird


Wenn Licht durch eine Öffnung muss, die mit seiner Wellenlänge vergleichbar ist, treten Beugungs-Phänomene auf. Eine scharfe Kante zeigt plötzlich unscharfe Wellenmuster, ein enger Spalt gibt ein unscharfes Bild. Die genaue Analyse dieser Bilder zeigt, dass sie Informationen über das Objekt, welches die Welle passiert hat, enthalten. Es ist also möglich, durch Messen eines sogenannten Beugungsbildes auf die Größe des Objektes zurückzuschließen. (Foto: Beugungsmuster eines rechteckigen Spaltes, Quelle: Wikipedia.de)